Vitamine & Co.

Vitamine und andere Vitalstoffe


Wer keine Extra-Vitalstoffe einnimmt, handelt grob fahrlässig.

Das Anforderungsprofil bei den Menschen des 21. Jahrhunderts
(in Industrie-Nationen) zeigt einen Schwerpunkt auf geistiger Arbeit.

„Nervennahrung“ bedeutet jedoch die Zufuhr wesentlich höherer Mengen
Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente
, als sie in der Nahrung vorkommen.



Selbst Menschen, die viel Obst und Gemüse essen und vor allem auch
Vegetarier, haben große Defizite an Vitalstoffen.

Streß, Krankheit, Umweltgifte

steigern zudem den Bedarf des Organismus an guten, bioverfügbaren Substanzen.

Die gute Nachricht: Wer stark im Mangel ist (wie die meisten), merkt sehr schnell - die allgemeine Kräftigung - das bessere Immunsystem - die Entspannung des Nervenkostüms.


Ich wünsche eine Vitalstoff-Beratung